Yamaha MT-03 und YZF R3 einfahren: Wer sich ein neues Motorrad kauft, möchte dies höchstwahrscheinlich auch richtig einfahren um dem Motor die optimale Leistungsentwicklung zu ermöglichen und gleichzeitig die Lebensdauer des Fahrzeugs schon von vornherein zu fördern.

Obwohl viele der Meinung sind, dass moderne Motorren nicht mehr eingefahren werden müssen, so empfehlen die Hersteller nichtsdestotrotz eine Einfahrphase. Wie die Yamaha MT03 / R3 korrekt eingefahren wird, ist hier beschrieben.

Yamaha MT-03 / R3 einfahren – Anleitung

Um der Yamaha MT-03 und R3 maximale Lebensdauer zu bescheren und den Motor für Höchstleistungen vorzubereiten, ist das richtige Einfahren der Motorkomponenten wichtig. Yamaha selbst empfiehlt folgendes im Nutzerhandbuch:

  1. Bis Kilometerstand 1000 maximal bis 7000 Umdrehungen pro Minuten drehen. Strikt darauf achten, dass der Motor nicht zu heiß wird!
  2. Bei Kilometerstand 1000 das Öl und den Ölfilter wechseln! Dies ist essentiell wichtig, da sich kleine Metallspäne vom Einfahren im Öl befinden und auf lange Sicht Schäden im Motor verursachen.
  3. Bis Kilometerstand 1500 maximal bis 8500 Umdrehungen pro Minute belasten. Gelegentlich kann auch etwas mehr gedreht werden Allerdings sollten keine längeren Strecken mit mehr als 8500 RPM zurücklegt werden.
  4. Ab Kilometerstand 1500 ist die R3/MT-03 eingefahren und der Motor kann laut Yamaha nach blieben gedreht und belastet werden.

Anmerkung: Generell ist es zu jeder Zeit in der Einfahrphase möglich das Motorrad kurz zu belasten. Wenn es nötig ist (z.B. bei einem Überholvorgang) sollte auf jeden Fall die volle Leistung abgerufen werden um sich aus brenzligen Situationen zu retten.

TIPP: Stelle dir doch den Schaltblitz exakt auf die Drehzahllimits ein. So wird dir sofort angezeigt, wann du hochschalten solltest um den Motor zu schonen!

yamaha-mt03-und-r3-einfahren

TEILEN
Vorheriger ArtikelYamaha MT-03 Dauertest / Change Log
Nächster ArtikelHow-To: Yamaha MT-03 / R3 Schaltblitz einstellen
Marvin
Love riding motorbikes all over the world - Europe. Germany. Austria. Asia. Thailand. Enthusiastic about automotive technique, customising and bike at all. *** MyGarage now: Yamaha MT-09 2017 & Honda CBR500R *** Bikes before: Suzuki GSXR600 K2 (x2), Suzuki GSXR600 Movistar, Suzuki GSXR600 K5, Yamaha YZF-R6, Honda XBR500, Yamaha MT-03, Honda FMX650, KTM EXC 125

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*